Fachstelle Jugendschutz im Internet

Die Fachstelle klärt über Gefahren des Internets und digitaler Medien auf. Durch Informationsmaterial, -veranstaltungen oder Schulungen soll für die Risiken des Mediums sensibilisiert werden.

Die Fachstelle bietet Unterstützung zu Fragen des Jugendschutzes im Internet an. Eltern und Erziehungsbeauftragte können sich ebenfalls zu diesen Themen informieren und beraten lassen. Bei Bedarf können in den Räumlichkeiten des Internet Treffs auch Kurse für Eltern angeboten werden, in denen die Bedienung der Software erklärt wird. Neben den technischen sollen auch pädagogische Fragen geklärt werden.

Die Angebote der Fachstelle richten sich an alle Kinder und Jugendliche, Eltern und Erziehungsbeauftragte der Stadt Bremerhaven. Des Weiteren alle MultiplikatorInnen die im Bereich digitale Medien aktiv sind bzw. entsprechende Angebote vorhalten.

Die Einrichtung ist barrierefrei.

Sprechzeiten:

Dienstag 14 – 16 Uhr
Donnerstag 10 – 12 Uhr

Kontakt:

Magistrat der Stadt Bremerhaven
Amt für Jugend, Familie und Frauen
Fachstelle Jugendschutz im Internet

Jörg Warras & Kara Winkler
Auf der Bult 5
27574 Bremerhaven

Tel: (0471) 3087823
Fax: (0471) 3087829
E-Mail: Joerg.Warras@magistrat.bremerhaven.de &
Kara.Winkler@magistrat.bremerhaven.de

Logo der Jugendförderung

Symbolleiste für Barrierefreiheit